Jetzt sind die Augen dran - See the big picture

Seit 28 Jahren lebe ich mit meinem Diabetes. Seit ich 15 bin spritze ich mich täglich etwa 4-5 mal. Man gewöhnt sich dran. Ans Spritzen. An die ständigen Blutzuckerkontrollen und Arztbesuche nicht wirklich. Ich jedenfalls nicht. Ich fühle mich jedesmal auf meine Blutzuckerwerte reduziert. Ihr mögt das doof finden, aber so geht es mir halt. Wahrscheinlich weil ich diese Krankheit mitten in der Pubertät bekommen habe. Und auch weil damals ganz anders damit umgegangen wurde. Mittlerweile ist es nicht mehr so schlimm. 

Dafür kommen jetzt die Spätfolgen... Nach 20 Jahren Diabetes beginnen diese. Sagen die Ärzte. So renne ich seit ca. 5 Jahren halbjährlich zum Augenarzt. Bis jetzt war das immer ein lockerer Termin. Und immer war nichts. Nur beim letzten Kontrolltermin nicht. Ich nahm nur noch wahr wie die Ärztin etwas von Infarkten und Netzhaut und lasern laberte. Ja, ist gut, geben Sie mir die drei Termine und weg war ich...Mein Schock hielt ca eine Woche und dann hab ich doch noch etwas nachgefragt.

 

Momentan sind wir am lasern. Sechsmal war ich bereits. Und drei weitere Termine sind vereinbart...Sieht nach never ending story aus. Aber so kann man die Blindheit bekämpfen. Immer das big picture im Auge behalten :-)

Liebe Grüsse,

Caroline

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0